Fruits and Rice Dinner for Two

Ich habe letze Woche spontan was ausprobiert, was ich euch nicht vorenthalten möchte.
Fruits & Rice – Reispapiertaschen gefüllt mit einer Füllung aus Reis und Früchten
Das Reispapier kann man mittlerweile überall auch im normalen Lebensmittelhandel kaufen und nicht nur bei den Asiaten. Ich habe die kleine Variante genommen, da mir die Grossen zu viel Arbeit machen, die Rollen zu hart werden und Elena sie nicht durchbeissen kann. Zuerst habe ich einen grossen süssen Granatapfel entkernt und eine Tasse Reis gekocht. Der Reis sollte abgekühlt sein bevor ihr den weiterverarbeitet. Das wichtigste bei diesem Gericht ist die Sosse, die alles zusammenhält. 3 süsse Orangen werden gemixt zu einer Sosse und ein bis zwei EL Mohnmus oder Mohbrei wird hinzugefügt. Diese Sosse wird mit dem Reis und den Granatapfelkernen vermischt. Etwas Sosse wird als Dip übrig gelassen. Für das Reispapier wird in einer grossen Schale oder einem grossen Topf warmes oder heisses Wasser eingegossen ( es soll wohl auch mit kalten gehen, hat bei mir aber nicht so gut geklappt ). Dann nehmt ihr ein Reispapier und badet es vorsichtig in dem Wasser. Es bedarf etwas Übung, da es wirklich nicht so einfach ist und schnell verklebt. Sie werden so lange eingeweicht bis sie nicht mehr hart sind, dann legt ihr sie euch auf ein Unterlage. Wie Sushi wird dann etwas Füllung am untersten Rand aufgetan und zu einer Rolle gedreht. Ich habe oben als Dekoration noch einige Granatäpfel genommen und mit Orangenscheiben auf einem Teller angerichtet. Ich war sehr begeistert von der Mahlzeit und kann sie euch sehr empfehlen. Die Kombination Fruits & Rice mit Dip ist super LEKKA !!!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s