Wilde Fruchtjagd

Wir haben letzte Woche ein spontanes Video gedreht, um euch zu zeigen, was wir für eine Fülle an wilden Früchte in unserer Umgebung haben. Viel Spass dabei 😉

 

Advertisements

Tip für Fuithunters

Wenn man nicht viel Geld hat, mus man sich was einfallen lassen.

In Berlin kann man das beste Obst beim Türken kaufen, entweder auf dem türkischen Wochenmarkt oder in den türkischen Läden. In den deutschen Läden wird ja alles Obst, was reif ist weggeschmissen und nicht mal verkauft, was ich total schwachsinnig finde. Beim Türken ist es so, dass sie reife Ware, die sie nicht mehr als Neuware verkaufen können, in Tüten packen und für Cents verkaufen. So haben wir 2012 und 2013 überlebt und gelebt wie Könige 😉

Ich hatte IMMER reifes Obst für ein Euro die XXL Tüte

Nun gehe ich ja seit 2014 auf meinem Fruchtmarkt einkaufen aber trotzdem gehe ab und an, wenn ich in der Nähe bin, schauen ob ich ein Schnäppchen schiessen kann.

Zack gestern wieder was gefunden. Das was ihr auf dem Foto seht sind 3 Tüten Pflaumen gewesen für 3 Euro. Aus den Tüten habe ich 10 kaputte rausgefischt und der Rest ist essreif 😉

Versucht es mal selbst.

Eine Kindermahlzeit auf die Schnelle

Wenn mal keine Zeit da ist für frisch gepresste Säfte oder Smoothies oder bunte Früchtesonnen, dann einfach mal irgendwas zerschnippeln und ab auf den Teller 😉

Wir haben diesmal rohe Pilze, Blumenkohl und gedünsteten Mais gegessen.

Ja, man kann rohe Pilze essen

ja, es schmeckt lekka

ja, Blumenkohl ist roh besser verdaulich als gekocht

ja, gedünstet und sogar roh kann man Mais verzehren

viel Spass 😉

Be connected to nature ;-)

Umarme täglich einen Baum, das spart dir den Gang zum Arzt!!!

 

Fruithaul ;-) süsse Kiwis und Erdbeeren ohne Ende

Dieses Jahr bin ich total in Kiwis verliebt, denn sie sind so wunderbar süss und saftig und die Erdbeeren als Standard noch dazu 😉