Ein Kinderkunstwerk

Wir waren letzte Woche bei Ted gewesen. Ted ist eine Ein Euro Laden, indem es immer viel schönen Krim Krams gibt, der nicht wirklich notwendg scheint aber manchmal doch sinnvoll und dauergünstig 😉

Ich hatte Lust mit Elena was neues und anderes zu machen und so kauften wir wahlloss Zeugs ein, dass man irgendwie aufkleben könnte. Alle möglichen Knöpfe wurden mitgenommen und auch Pailetten und Schwammherzen 😉 wir hatten viel Spass beim aussuchen und bezahlt habe ich auch nur ca 15 Euro für wirklich sehr viel Bastelkram. Zu Hause haben wir alles in Schalen umgefüllt und einfach drauf los geklebt. Man glaubt gar nicht, wie kreativ man wird, wenn man der Energie freien Lauf lässt. Die folgenden Bilder hat Elena selbst geklebt ohne meine Hilfe. Ich war verblüfft, wie ruhig und konzetriert sie gearbeitet hat. Elena ist ein Duracellkind und kann nie stillsitzen geschweige sich auf etwas konzetrieren aber das hat ihr gutgetan 😉

Advertisements

Kartoffeldruck

Ich kenne den Kartoffeldruck noch aus meiner Kindheit und freue mich jedesmal es mit meiner Tochter zu machen. Die Kartoffel ist unser Werkzeug. Man nimmt eine Kartoffel, teilt sie und schneiden eine Form hinein. Im Bastelladen kann man leider recht teuer Textilfarben bekommen, aber dafür reicht sie für wirklich viele viele Anwendungen. Mit einem Pinsel dünn die Farbe auf die ausgeschnittene Form auftragen und auf die gewünscht Textilstelle drücken wie einen Stempel. Wir haben schon vieles an eigenen Designs hersgestellt 😉 und Spass macht es immer wieder. Probiert es doch auch mal wieder aus, dann füllt ihr euch auch wieder in die Kindheit zurückversetzt.

Noch was vom kleinen Picasso

…mal wieder ein gutes Beispiel, was Kleinkinder vollbringen können, wenn man sie lässt…hier war Elena  2 Jahre alt gewesen.

 

Malen mit Fingermalfarbe an Fenstern

Elena bemalt sehr gerne unsere Balkontüren, die Fingermalfarben sind nicht teuer und danach lässt sich Alles wunderbar mit Essigspüli abwaschen. Der Spass ist günstig und man hat super viel Platz um sich auszutoben 😉 auch wenn es mal auf dem Boden tropfen sollte, ist es nicht schlimm und jeder bleibt entspannt. Natürlich sollten die Kinder nicht die Wände bemalen 😉 dann bleibt es für ewig. Wir haben auch schon so eine Kunstwerk an einer Wand aber nicht von Elena vollbracht, sondern von ihrer Freundin 😉

Viel Spass beim Ausprobieren..