Take time to relaxe in nature

Take time to relaxe in nature!!!

Werbeanzeigen

DIY Rosenwasser

Wir benutzen kein Parfum, Deo und keine Seifenstoffe für Haar und Körper seit 2013. Wir haben uns nur mit Wasser gewaschen und seit diesem Jahr 2015 waschen wir uns mit destilliertem Wasser oder unserem Wasser. Manchmal machen wir uns zum Spass Körperwasser um nach etwas zu duften.

Die Rosenblätter für dieses Rosenwasser sammeln wir in einem Rosengarten in einem Schlosspark in unserer Umgebung. Wir zerstören keine Blumen und Pflanzen und sammeln deshalb nur die heruntergefallenen Blüten. Diese legen wir über Nacht ins destillierte Wasser und lassen es einweichen. Am nächsten Tag duftet das Rosenwasser wunderbar, und wir können es als Körperseife oder Haarschampoo benutzen oder als Parfum und Deo. Es ist toll, wenn man nicht viel besitzt und fast nichts mehr an Konsum benutzt, auf was man dann für Ideen kommt 😉

Go for minimalism!!!

 

 

Buntes Wurmeis

Sieht aus wie jede menge Würmer doch ist es Eis

Wir machen unser Eis selber. Ich presse gefrorenes Obst durch die Saftpresse und fertig ist das lekka Eis. Diese Variante war sehr schmackhaft. Gefrorene Bananen und Äpfel bestreut mit einem Gemisch aus Zimt und Kokosnusszucker.

Bestes Eis für immer

 

Fruitpops und Fruitsticks

Viele Rohköstler machen Fruitpops und Fruitsticks mit Trockenfrüchten und Nüssen. Wir machen diese aus frischen Früchten, und es schmeckt toll und die Kinder freuen sich auch. Dieses mal haben wir Mangoballs verwendet.

 

Eine beerige Fruchtsonne

Mal wieder im Flow gewesen 😉

Das ist eine Fruchtsonne aus Mangoballs, Froschmelonenbällen, Himmbeeren und Brommbeeren…Lekka!!!