Auf Schnäppchenjagd im Lebensmittelladen

Wir kaufen hauptsächlich auf unserem Fruchtmarkt jeden Samstag unser Obst ein, und bei Kaufland unser destilliertes Wasser in Galonen. Sonst treibe ich mich nicht in den Diskountern rum, weil es dort nix zu kaufen gibt für uns. DOCH es gibt Ecken und Tage in diesen Läden, wo ich weiss dass sie „schlechte“ Ware für Cents rausschmeisen um es los zu werden. Diese „schlechte“ Ware ist für uns gerade perfekt 😉

In den Lebensmittelläden wird meistens sehr unreifes und sehr hartes Obst verkauft. Dieses Obst macht krank was der Normalesser nicht weiss. Schade ist auch, dass die Normalos gar nicht mal wissen wie eigentlich eine reife Frucht aussieht. Wir hatten uns mal mit Freunden im Park getroffen und deren Kleinkinder haben harte Pfirsiche gegessen, deren Fruchtfleisch fast weiss war. Die Eltern waren geschockt und erstaunt als ich denen eine echte reife Pfirsich anbot, die so süss und weich war und der Pfirsich nur so vor Flüssigkeit tropfte als man reinbiss.

Wenn ich an der Kasse stehe und diese „schlechte“ Ware kaufe, dann gucken die mich mitleidensvoll an so nach dem Motto „oh die arme Frau“ 😉 ich antworte dann mit der Erklärung dass genau Das Gut ist!

Diese reifen süssen Melonen haben wir bei Reichelt gekauft für ein Euro die Melone. TOll denn normalerweise kosten die bei Reichelt 3 Euro oder mehr das Stück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s