Gedünsteter Reis mit Beeren und einer Kokoszuckerzimtmischung

Eine Rice&Fruits oder Rawtill4 Mahlzeit

Elena isst neben den Früchten auch sehr gerne Reis. Ihr Lieblingsreis ist der einfache Porboiledreis. Er ist der Günstigste von allen Reissorten und uns schmeckt er auch am Besten. Wir haben schon andere Reissorten ausprobiert mit unter die dunklen Sorten, aber sie schmecken einfach nicht, sind hart und schwer verdaulich. Reis ist ein super Kohlenhydratlieferant also übersetzt Zucker 😉 und das wollen wir. Stärke hin oder her, wenn man ihn genug auswäscht bleibt von der Stärke nicht viel übrig und der Reis ist sehr gut verdaulich und Energiereich.

In diesem Rezept wurde er gedünstet mit destilliertem Wasser und auf einem Teller dekoriert mit Blaubeeren und Erdbeeren. Eine Prise Zimt drüber und Lekka

Reisvariationen sind:

  • Reis gedünstet mit jeder Art von veganer Milch wie Reismilch, Kokosmilch etc
  • Reis vermischt mit Kokosnusszucker
  • Reis vermischt mit einer Kokosnusszuckerzimtmischung
  • Reis bestreut mit einer Kokosnusszuckerzimtmschung

Entweder man schlemmert diese Mahlzeit warm oder abgekühlt. Beide Arten schmecken gut.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s