Trocken Berberitzenbeeren für den veganen Hund als Snack

Süssigkeiten für den veganen und nicht veganen Hund?

Na klar 😉

Damon liebt es Trockenfrüchte zu essen. Ich finde es super, so habe ich unterwegs immer was dabei und es macht ihn super satt! Die typischen Leckerchen und Snacks für den Hund, ob vegan oder nicht vegan, sind nicht natürlich und enthalten zu viel Müll egal wie teuer der Blödsinn ist…Rohe Fruchtsnacks sind natürlich besser aber unterwegs sind Trockenfrüchte ideal und man kann sie ja auch selber essen.

Damon mag Trockenbeeren sehr und er ist sie alle:

  • Berberitzen
  • Cranberrys
  • Maulbeeren
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Blaubeeren

bietet es eurem Hund an, vielleicht gefällt ja der Geschmack 😉

Gesund ist es auf jedenfall!!!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s