DIY grünes Pulver

Unser Winterhobby ist Sachen auf unserer Heizung zu trocknen 😉

Ich halte nix davon konventionell oder aber auch Bio Greens zu kaufen und zu verspeisen. Der Boden worin die Pflanze wächst ist eh schon ohne Nährstoffe und dann wird es noch gelagert. Es wird in die Läden gebracht wo es auch wieder rumliegt und dann kauft man es und es liegt bei uns noch Tage rum und am Besten noch im Kühlschrank, wo dann der Rest vom Rest zerstört wird. Diesen Müll essen die Menschen auch noch. Wir haben diesen Winter frischen bio Grünkohl gepflückt und sofort selbst getrocknet oder eingefroren. (Wobei das Einfrieren auch schon viel zerstört) Besser ist es jeden Tag draussen in der Umgebung Grünes zu pflücken oder frisch zu essen, Tee draus zu machen oder zu trocknen. So machen wir es meistens. Da Elena und Damon das Grün frisch nicht mögen, trockne ich es und mixe daraus ein Pulver. Elena schmeckt es, da sie es mit dem Finger lutschen kann und Damon mische ich einfach unter das Futter und gut ist. Wenn ich mal Salat kaufe, dann nur weil ich Lust auf einen Salat haben und nicht in Wald komme um ihn frisch zu plücken. Dann weiss ich aber, dass ich nichts an Nährstoffen zu erwarten habe 😉

 

Werbeanzeigen

Gedünstete Kartoffelscheiben mit getrocknetem Grünkohl und einem Orangendatteldressing

Dieses Gericht ist eine super Rawwtil4 Mahlzeit für abends. Sie macht euch sehr satt und zufrieden und die Pfunde putzeln trotzdem 😉

Dünstet euch so viele Kartoffeln, wie ihr wollt. Wenn ich mal Kartoffeln esse, dann meistens nicht unter einem Kilo. Um die Kartoffeln herum legt ihr euch eine Sonne aus getrocknetem Grünkohl zum knabbern. Den Grünkohl trocknen wir schonend selbst. Wenn ihr mehr dazu erfahren möchtet, guckt euch den Beitrag über das schonende Trocknen an http://wp.me/p58emt-iW. Etwas getrockneten Grünkohl in den Mixer werfen und zu Pulver mixen. Dieses Pulver als Gewürz für die gedünsteten Kartoffeln benutzen, so braucht ihr kein Salz und es schmeckt sehr würzig schadet aber nicht. Zum Schluss kommt das Dressing und dazu mixt ihr eine grosse süss und saftige Orange mit einigen Datteln. Die Konsistenz müsst ihr selbst bestimmen, ob ihr mehr Datteln und dadurch eine festere Konsistenz oder vielleicht doch weniger damits flüssiger wird. Jeder mag es anders.

Guten Hunger 😉

 

Süsser Kiwigenuss

Seid sicher, dass ihr wirklich reife Kiwis verarbeitet

Ich habe leider früher immer gedacht, dass Kiwis sauer schmecken müssen und sind, deswegen habe ich nie welche gegessen.

Genau das Gegenteil ist der Fall!!!

Die Kiwi ist für mich im reifen Zustand die süsseste Frucht, die ich je gegessen habe und ihr solltet es auch probieren. Lasst sie lange reifen zu hause, sie müssen richtig dunkelgrün sein und matschig 😉 dann sind sie reif und megasüss

 

Apfelsonne mit Zimt und Kokosnusszucker

Das ist wohl das lekkerste was alle Kinder mögen

Eine Apfelsonne mit Zimt und anstatt normalen Zucker lieber den gesunden Kokosnusszucker drüberstreuen.

Perfekt und LEKKA 😉

Eine Fruchtgurkensonne

Ihr denkt die Gurke ist ein Gemüse? Nein 😉 die Gurke ist eine Frucht

Kinder lieben Gurken, dann macht ihnen eine Gurkensonne 😉